Update für den Toyota Aygo

Toyota hat den Aygo aufgefrischt und bietet ihn auch als Sondermodell JBL-Edition mit Premium-Soundsystem an.

Der Toyota Aygo geht aufgefrischt ins neue Modelljahr und ist ab sofort auch als JBL-Edition mit 600 Watt starkem Premium-Soundsystem erhältlich.

Das Sondermodell verfügt serienmäßig über das Toyota Safety Sense Sicherheitssystem und eine automatische Klimaanlage. Auch die Bi-Tone Metallic-Lackierung ist serienmäßig.

Für viel Frischluftvergnügen sorgt der Aygo Open-Air mit elektrischem Stofffaldach in Rot. Einen besonders exklusiven Touch versprüht der Aygo x-clusiv, der in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich ist.

Der 1,0 Liter-3-Zylinder-Benziner mit 72 PS (53 kW) erfüllt jetzt schon die Euro 6d-ISC-FCM-Abgasnorm. Mit dem MyT Connected Services gibt es zudem eine neue Verbindung zwischen Fahrzeug und Smartphone. Die App kann auch bei einem Parkschaden den Fahrer sofort informieren.

Preislich startet der Aygo als 3-Türer bei 10.450,- Euro, Topmodell ist der 5-Türer in x-clusiv Ausstattung mit Automatik um 16.260,- Euro. Die JBL-Edition ist ab 15.310,- Euro erhältlich und bleibt dem 5-Türer vorbehalten.