Toyota präsentiert Aygo X Prologue

Mit dem Aygo X Prologue gibt Toyota einen Ausblick auf die nächste Generation seines kleinen City-Flitzers.

Erst vor wenigen Wochen hat sich Toyota zum Kleinstwagen-Segment bekannt und einen Nachfolger des Aygo angekündigt. Jetzt zeigen die Japaner mit dem Aygo X Prologue, wie der nächste Aygo aussehen könnte.

Das Design ist vom europäischen Toyota Designzentrum ED2 in Nizza und den Homeoffices der Welt entwickelt worden. Mit einem sehr markanten Gesicht mit LED-Scheinwerfern und einem keilförmigen Design zeigt sich die Studie sehr dynamisch.

Beim Heckdesign ist die Verwandtschaft zur aktuellen Generation zu erkennen, die sechseckigen Rückleuchten und die neue Linienführung wirken aber deutlich moderner.

Mit seiner erhöhten Bodenfreiheit soll der Aygo X Prologue auch etwas SUV-Feeling vermitteln. Die höhere Sitzposition soll zudem einen perfekten Überblick über das Verkehrsgeschehen ermöglichen.

Wir sind gespannt, wie die Serienversion des nächsten Aygo aussehen wird und wieviel von der Studie in die Serie übergehen wird. Die Premiere wird er 2022 feiern.

Weitere Infos zu Toyota unter www.toyota.at