Weltpremiere: Der neue Toyota Camry

In den USA hat jetzt die neunte Generation des Toyota Camry ihre Weltpremiere gefeiert, sie soll im Frühling 2024 in Amerika an den Start gehen.

Der Toyota Camry ist seit der aktuellen Generation auch wieder bei uns erhältlich, in den USA ist jetzt die nächste Generation der sparsamen Mittelklasselimousine vorgestellt worden.

Optisch zeigt sich der neue Camry dabei von einer sehr dynamischen Seite. Die Frontpartie ist optisch dem neuen Prius und C-HR angepasst worden.

Aber auch das Heck ziert ein neues Layout der Rückleuchte, und der Camry wirkt deutlich eleganter und moderner. Dies zeigt sich auch im komplett neu gestalteten Innenraum.

Toyota setzt beim neuen Camry auf einen 12,3″-Digitaltacho und einen 12,3″-Touchscreen, der im Widescreen-Format einen attraktiveren Eindruck als bisher macht. Zudem ist eine neue Software für das Infotainmentsystem an Bord, die für einen moderneren Look von Karten und Menüs sorgt.

Nach wie vor wird der Camry von einem Hybrid-System mit 2,5-Liter-4-Zylinder-Benziner und E-Motor angetrieben, die Systemleistung liegt jetzt aber bei 228 PS (168 kW).

In den USA gibt es auch eine Variante mit elektrischem Allradantrieb, diese kann mit einer Leistung von 235 PS (173 kW) aufwarten. In den USA ist der frisch geliftet Camry ab Frühling 2024 erhältlich, wann er zu uns kommt, hat Toyota noch nicht verraten.

Weitere Infos zu Toyota unter www.toyota.at