Ein neuer Van kommt 2016 von Toyota, Citroen und Peugeot

Citroen, Peugeot und Toyota haben als nächstes Gemeinschaftsprodukt einen neuen Großraumvan vorgestellt.

PSA und Toyota verstärken ihre Zusammenarbeit weiter und bringen nächstes Jahr einen großen Van auf den Markt, der für die private Nutzung oder als Shuttle-Fahrzeug konzipiert wurde. Der Citroen Spacetourer, der Peugeot Traveller und der Toyota Proace werden am Genfer Autosalon 2016 ihre Weltpremiere feiern.

Zu unterscheiden sind die Vans dabei vor allem an einer jeweils dem Markendesign angepassten Frontpartie. Der Rest wirkt sehr einheitlich und unterscheidet sich fast nur durch andere Logos. Nähere Details zu Motorisierung und Ausstattung werden spätestens bei der Premiere im März 2016 bekannt gegeben. Der Marktstart ist für Mitte bis Ende 2016 geplant.

Kommentare