Premiere: Toyota Corolla Touring Sports

Der neue Toyota Corolla Touring Sports feiert am Pariser Autosalon seine Weltpremiere.

Aus dem Toyota Auris wird wieder der Corolla. Die Kombi-Version der neuen Corolla-Generation wird am Pariser Autosalon Anfang Oktober ihre Premiere feiern. Optisch ist der neue Corolla Touring Sports eine gelungene Weiterentwicklung des bisherigen Auris, das neue Modell wirkt dabei dynamischer und noch moderner.

Der Kombi soll viel Platz für die Passagiere bieten und bekommt ein Cockpit mit weit oben positioniertem Touchscreen, wie man es schon vom C-HR gewohnt ist. Bei der Motorisierung werden neben einem 116 PS starken 1,2 Liter-Turbo-Benziner auch noch zwei Hybrid-Versionen mit 122 PS oder 180 PS zur Wahl stehen.

Der Marktstart für den neuen Toyota Corolla Touring Sports soll im Frühjahr 2019 erfolgen.

Kommentare