Toyota Corolla Verso Austria - Sondermodell

Nur für kurze Zeit

Der Corolla Verso ist ein Raumwunder , das sich mit seinen bis zu sieben Sitzen z.B. für den Transport einer Kleinfamilie bestens eignet. Mit Innovationen wie dem Easy Flat-System - eine mit einem Handgriff umklappbare  Rückbank, die sich zu einer ebenen Ladefläche versenken lässt - oder dem ebenen Fußraum im Fond, setzt der MPV Maßstäbe in seinem Segment.

Vor dem Somer präsentiert Toyota den Corolla Verso nun in einer Austria Sonderedition mit abgedunkelten Scheiben ab der 2. Reihe und einer Chromleiste an der Heckklappe. Unauffällige - da in der Wagenfarbe lackierte - Einparksensoren vorne und hinten erleichtern den Umgang mit engen Parklücken. Mit der integrierten Bluetooth-Freisprecheinrichtung kann während der Fahrt mühelos (und gesetzeskonform) telefoniert werden.

Die Austria Edition basiert auf  dem Corolla Verso Sol mit Klimaautomatik, Regensensor, automatisch abblendbarem Innenrückspiegel, Nebelscheinwerfer, Lederlenkrad und -schaltknauf, Armlehnen auf der Innenseite der Frontsitze und Tempomat.

Das Sondermodell startet preislich mit 24.067 Euro und ist ab sofort erhältlich - solange der Vorrat reicht.

Kommentare

Weitere Toyota Meldungen

Markenwelt