Toyota beim Dekra Gebrauchtwagenreport top

Mit gleich drei Modellen ist Toyota beim Dekra Gebrauchtwagenreport auf Spitzenpositionen vertreten.

Der Toyota Prius und der Toyota Auris sind die Kompaktwagen mit den geringsten Mängeln unter den Modellen mit einer Laufleistung zwischen 50.000 und 100.000 Kilometern.

Das geht aus dem jährlich erscheinenden Gebrauchtwagenreport der deutschen Sachverständigenorganisation Dekra hervor. Der Yaris komplettiert die Siegerliste der Marke Toyota mit einem ersten Platz bei den Kleinwagen gleicher Laufleistung.

Der Prius wurde mit dem Mängelindex 87,5 bewertet. Der Wert setzt sich aus dem Anteil der Fahrzeuge ohne relevante Mängel - beim Prius sind dies exakt 90 Prozent - abzüglich des Anteils für erhebliche Mängel - hier 2,5 Prozent - zusammen. Der Auris erreichte einen Mängelindex von 84,5 Prozent, der Yaris kommt auf 74,8. Im Schnitt aller untersuchten Pkw liegt der Mängelindex der vergleichbaren Laufleistungsklasse bei lediglich 56,5 Prozent. Der Gebrauchtwagenreport der Dekra bestätigt interne Toyota Statistiken, wonach der Prius das Modell mit den geringsten Garantiekosten im gesamten Konzern ist.

Dekra wertete 15 Millionen Hauptuntersuchungen von 230 Modellen der vergangenen zwei Jahre aus. Dabei unterscheidet sie nach drei Laufleistungs- und acht Fahrzeugklassen. Berücksichtigt werden aber nur gebrauchtwagentypische Mängel. Fehler, die auf eine mangelhafte Wartung durch den Besitzer zurückzuführen sind, wie etwa abgefahrene Reifen, werden nicht bewertet.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt