Der neue Toyota GR Yaris

Toyota hat auf dem Tokyo Auto Salon den stark überarbeiteten Toyota GR Yaris präsentiert, der Kleinwagen verfügt jetzt über noch mehr Power und einen neuen Look.

Mit dem GR Yaris hat Toyota den wohl heißesten Kleinwagen der Welt im Programm. Der neue Modelljahrgang soll dabei nochmals deutlich mehr Fahrspaß liefern.

Optisch zeigt sich der Kraftzwerg in einem noch dynamischeren Look, der auch mit einer verbesserten Aerodynamik aufwarten kann. Zudem präsentiert sich das Heck mit einem neuen Layout der Rückleuchten.

Im Innenraum zeigt sich der Toyota GR Yaris mit einem vom Motorsport inspiriertem Cockpit, das nun über einen volldigitalen Tacho mit 12,3″ verfügt. Der Fahrer kann auch aus verschiedenen Layouts wählen, wobei im Sport-Modus die Anzeige auf sportliche Performance ausgerichtet ist.

Eine verbesserte Sitzposition soll den Fahrspaß ebenso erhöhen wie die Optimierungen bei der Technik. Der neue Yaris GR verfügt über 13 Prozent mehr Schweißpunkte und 24 Prozent mehr Strukturkleber, wodurch er noch steifer als bisher ist.

Der stärkste Serien-Dreizylinder der Welt hat nun auch mehr Power, die Leistung konnte um 19 PS auf 280 PS (206 kW) erhöht werden, das maximale Drehmoment von 360 Nm auf 390 Nm.

Neben dem bisherigen manuellen 6-Gang-Getriebe steht jetzt auch ein neues Gazoo Racing Direkt-Automatikgetriebe mit acht Gängen zur Verfügung. Details zum Marktstart und Preise werden im Frühling 2024 bekannt gegeben.

Weitere Infos zu Toyota unter www.toyota.at