Der Toyota GR Yaris auf Eis und Schnee

Vom Rallyesport in den Alltag: Der neue Toyota GR Yaris bietet jetzt noch mehr Fahrspaß – auf Straße und Rennstrecke genauso wie auf Schnee und Eis.

Die Ingenieure von Toyota Gazoo Racing haben zusammen mit den Renn- und Rallyefahrern daran gearbeitet, den Charakter des GR Yaris zu bereichern: Das neue Modell ist ein Auto, das den Fahrer in den Mittelpunkt rückt und ein ganz besonderes Erlebnis ab dem Moment bietet, in dem man hinter dem Steuer sitzt und den Motor startet.

Angesichts der umfangreichen Änderungen darf man das Modell getrost als „neuen GR Yaris“ bezeichnen. Zu den wichtigsten Features gehören der weiterentwickelte Dreizylinder-Turbomotor, der noch mehr Leistung und Drehmoment liefert, sowie das neue Gazoo Racing Direkt-Automatikgetriebe mit acht Gängen, das extrem schnelle Gangwechsel ermöglicht.

Das maßgeschneiderte Fahrwerk des GR Yaris wurde weiter verstärkt. Die Aufhängung profitiert von überarbeiteten Federraten und verstärkten vorderen Stoßdämpfern, was die Basis für eine noch bessere Kontrolle und mehr Robustheit unter hoher Belastung schafft.

Im Innenraum wurden das Cockpit-Layout und die Fahrposition neu gestaltet, um ein noch authentischeres Sportwagengefühl zu vermitteln – auf der Straße genauso wie im Wettbewerb auf der Rennstrecke.

Der neue GR Yaris bietet damit alles, was den Erfolg des Originals ausmachte – und noch mehr. Damit hat er das Zeug dazu, sich noch weiter von der Konkurrenz abzusetzen. Der neue GR Yaris wird ab Sommer 2024 in ganz Europa eingeführt.

Weitere Infos zu Toyota unter www.toyota.at