Der neue Toyota Land Cruiser

Toyota hat jetzt die neue Generation des Land Cruiser vorgestellt, zu uns wird diese Version des Land Cruiser jedoch nicht kommen.

Der Land Cruiser ist seit 1951 fixer Bestandteil des Toyota-Modellprogramms, wobei im Laufe der Jahre verschiedene Versionen auf den Markt gekommen sind.

Die neueste Version löst den Land Cruiser Serie 200 ab, der seit 2007 auf den Markt ist. Bei uns war diese Version früher als Land Cruiser V8 erhältlich. Aber auch bei Toyota ist die Zeit des Downsizing beim größten Modell gekommen, die neue Generation ist nur noch mit V6-Motoren bestückt.

Die Kunden können zwischen einem 3,5 Liter-V6-Benziner mit 415 PS (305 kW) oder einem 3,3 Liter-V6-Diesel mit 309 PS (227 kW) wählen, beide Modelle verfügen über eine 10-Gang-Automatik.

Geblieben sind die Offroad-Fähigkeiten, auch der neue Land Cruiser soll im harten Gelände wieder eine gute Figur machen. Beim Design setzt Toyota auf das neue Markengesicht, die DNA des Vorgängers ist aber auch beim modern wirkenden Design noch gut zu erkennen.

Im Innenraum wirkt der neue Land Cruiser sehr modern und hochwertig, hier erinnert nichts mehr an den Vorgänger. Ein klassischer Tacho und ein großer Touchscreen auf der Mittelkonsole prägen das Cockpit.