Toyota Land Cruiser 250 startet im Sommer

Ab Sommer ist die neue Generation des Toyota Land Cruiser bei uns bestellbar, wir verraten alle Details zur Neuauflage der Offroad-Ikone aus Japan.

Der Toyota Land Cruiser blickt auf eine 72-jährige Geschichte zurück, ab Sommer ist die neue Generation als Land Cruiser 250 bei uns bestellbar. Der 493 cm lange Offroader wird zum Start in zwei unterschiedlichen Looks erhältlich sein.

Die First Edition kommt nämlich mit runden LED-Scheinwerfern, die dem Land Cruiser einen sehr feinen Retro-Look verleihen. Alle anderen Versionen werden mit den neuen rechteckigen Scheinwerfen ausgeliefert.

Der neue Land Cruiser 250 basiert auf der neuen GA-F Plattform und verfügt über einen Leiterrahmen, die Torsionssteifigkeit wurde dabei im Vergleich zum Vorgänger um 50 Prozent erhöht, Karosserie und Rahmen sind zusammen um 30 Prozent steifer.

Damit sollen sowohl die Fahrten auf der Straße, als auch im Gelände noch angenehmer sein. Natürlich ist der neue Land Cruiser dabei wieder auf absoluten Offroad-Einsatz optimiert und verfügt neben dem Allradantrieb auch über verschiedene Offroad-Fahrmodi, die über das Multi-Terrain Select-System gewählt werden können.

Im Vergleich zum Vorgänger soll der neue Land Cruiser auch besser gedämmt sein, zudem gibt es neue Sitze mit Sitzklimatisierung. Wahlweise gibt es den Land Cruiser mit fünf oder sieben Sitzplätzen, beim Fünfsitzer hat man noch 1.062 Liter Kofferraumvolumen zur Verfügung.

Das Cockpit zeigt sich von einer sehr modernen Seite und bietet einen Digitaltacho und einen Touchscreen mit jeweils 12,3″. Der gewohnte Offroad-Charakter ist aber zum Glück trotz allem Luxus und Komfort beibehalten worden.

Bei der Motorisierung setzt man auf den bewährten 2,8-Liter-Diesel mit einer Leistung von 204 PS (150 kW), er ist jedoch mit einer neuen 8-Gang-Automatik kombiniert worden. Preise wird man im Sommer 2024 erfahren, ab dann sind auch Bestellungen möglich.

Weitere Infos zu Toyota unter www.toyota.at