Neuer Diesel für Toyota Land Cruiser

Der Toyota Land Cruiser bekommt ab sofort einen neuen 2,8 Liter-Dieselmotor.

Das Downsizing macht jetzt auch vor dem Toyota Land Cruiser nicht halt, und er bekommt ab sofort statt dem 3,0 Liter-Dieselmotor einen 2,8 Liter-Dieselmotor spendiert. Der 4-Zylinder kommt auf 177 PS (130 kW) und soll den Land Cruiser sparsamer machen. In Kombination mit der 6-Gang-Automatik sprintet der Offroader in 12,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist bis zu 175 km/h schnell. Der Verbrauch liegt zwischen 7,2 und 7,4 Liter.

Etwas flotter ist der Land Cruiser mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe, dieser sprintet in 12,1 Sekunden aus dem Stand heraus auf Tempo 100 km/h. Der Verbrauch ist identisch mit dem der Automatikversion. Der 3-türige Land Cruiser kommt als PKW-Variante mit dem neuen Turbodiesel auf 46.285 Euro.

Kommentare

Markenwelt