Toyota 2013 wieder Patentweltmeister

Im Jahr 2013 hat Toyota fast 14.000 Patentanmeldungen getätigt und ist damit erneut Spitzenreiter im Automobilsektor.

Nach einer Studie des "Center of Automotive Management" (CAM) ist Toyota auch 2013 wieder Rekordhalter bei den Patentanmeldungen gewesen. Von den mehr als 53.000 Patentanmeldungen sind fast 14.000 Patente auf den japanischen Autohersteller entfallen. Damit hat Toyota mehr als doppelt so viele Eintragungen vorgenommen wie der zweitplatzierte Autobauer.

Der Fokus der Patentanmeldungen liegt dabei auf dem Antriebsbereich, insbesondere Hybrid, Elektroantrieb oder Brennstoffzelle. Rund 92 Prozent der Anmeldungen für den Antriebsbereich entfallen auf alternative Antriebe. Alleine beim Hybridantrieb hat Toyota 2013 rund 1.600 neue Patente angemeldet, womit der Antrieb in Zukunft noch besser werden sollte.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt