Mehr Infos zum neuen Toyota Prius

Auf der IAA hat der neue Toyota Prius seine Premiere gefeiert, jetzt gibt Toyota weitere technische Details bekannt.

Zu seiner Premiere auf der IAA hat Toyota vorweg den Prius nur rein optisch gezeigt und noch keine technischen Details verraten, was man jetzt im Vorfeld der Tokyo Motor Show nachgeholt hat. Das etwas gewöhnungsbedürftige Design hat dabei den Vorteil, dass der cW-Wert auf 0,24 gesenkt werden konnte und der neue Prius damit schon in diesem Punkt effizienter zu bewegen ist als bisher.

Zudem hat Toyota die komplette Antriebseinheit überarbeitet. Der 1,8 Liter VVT-i-Benzinmotor wurde ebenso optimiert wie der Hybrid-Antrieb, der jetzt kompakter und leichter geworden ist. Die 12V-Batterie ist vom Kofferraum in den Motorraum gewandert, und die Batterien für den Hybridantrieb unter die Rücksitzbank. Dadurch bietet der neue Prius ein Kofferraumvolumen von 502 Liter. Der 1,8 Liter-Benzinmotor verfügt über eine Leistung von 98 PS (72 kW), der E-Motor über eine Leistung von 72 PS (53 kW). Damit soll sich der neue Prius auch spritziger bewegen lassen.

Neu sind auch die Bi-LED-Frontleuchten, das Toyota Safety Sense System und der Innenraum, der noch mehr Komfort bieten soll. Seine Österreich-Premiere feiert der neue Toyota Prius auf der Vienna Auto Show im Jänner, zu den Händlern kommt er im ersten Quartal 2016.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt