Toyota Tj Cruiser Concept

Auf der Tokyo Motor Show 2017 gibt Toyota mit dem Tj Cruiser einen Ausblick auf ein neues Crossover-Modell.

Mit dem Tj Cruiser Concept möchte Toyota zeigen, wie ein Crossover-Modell mit Lifestyle-Charakter aussehen könnte. Das "T" im Namen steht dabei für "Toolbox" und das "j" für "joy", womit der Tj Cruiser schon mit seinem Namen verrät, dass er ein spaßiges Werkzeugkisterl sein soll.

Optisch ist der Crossover eine Mischung aus SUV und Van, er verbindet zudem einige Retro-Elemente mit einem komplett neuen Look. Durch das Umklappen der Rücksitze und des Beifahrersitzes entsteht eine sehr lange ebene Fläche, womit z.B. bequem Surfbretter transportiert werden können.

Praktisch sind auch die hinteren Schiebetüren, die den Zugang zum Fond des 430 cm langen Tj Cruiser deutlich erleichtern. Beim Cockpit zeigt das Concept Car ebenfalls einen Mix aus Retro-Elementen und modernen Anzeigen. Als Antrieb wäre ein 2,0 Liter-Benziner in Kombination mit einem Elektromotor vorgesehen, sollte es der Fj Cruiser in die Serie schaffen.

Kommentare