Spannend: Toyota U2 Concept

Toyota hat mit dem U2 Concept ein urbanes Multifunktionsfahrzeug vorgestellt.

Der Toyota U2 ist eine Mischung aus SUV, Van sowie Kastenwagen und möchte mit seiner Vielseitigkeit neue Wege für die Zukunft aufzeigen. Das Auto mit mehreren Einsatzmöglichkeiten soll neue Kunden ansprechen.

Mit dem U2 kann man dank seiner großen Hecköffnung bequem sperrige Gegenstände transportieren, oder ihn auch für Freizeitaktivitäten nutzen, die eine große Ladefläche verlangen.

Die hinteren Sitze werden dabei eben im Boden versenkt, wodurch man eine große Ladefläche erhält. Braucht man diese nicht, kann man mit dem Toyota U2 auch zu viert unterwegs sein und hat dennoch einiges an Ladevolumen übrig.

Sehr futuristisch gestaltet zeigen sich auch die Armaturen, die ganz auf digitale Anzeigen setzen. Als Info-Display in der Mittelkonsole gibt es ein Touch-Pad im iPad-Design, über das alle Funktionen geregelt werden können.

Toyota möchte mit dem U2 eine ganz neue Möglichkeit der urbanen Mobilität zeigen. Auch wenn der U2 noch etwas futuristisch wirkt, so sind viele Teile sicher schnell in die Serie umgesetzt.

Vor allem in Nordamerika kann Toyota mit einer sehr umfangreichen Modellpalette aufwarten, ein multifunktionelles Fahrzeug könnte hier aber noch eine passende Ergänzung sein.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt