Premiere des Toyota Yaris TS auf dem Autosalon Paris

Kleines Kraftpaket

Toyota stellt den Yaris TS auf dem Pariser Autosalon (30. September bis 15. Oktober 2006) vor. Das kompakte Kraftpaket verfügt über 97 kW / 132 PS . Die serienmäßige Fahrstabilitätsregelung VSC sowie ein komplettes Airbagpaket inklusive Fahrerknieairbag sorgen für hohe aktive und passive Sicherheit.

Angetrieben wird der Yaris TS von einem neu entwickeltem 1,8-Liter Vierzylindermotor . Er ist mit variabler Ventilsteuerung für die Einlass- und Auslassseite ausgestattet. Ein neu abgestimmtes, tiefer gelegtes Fahrwerk und ein exklusives Stylingpaket sollen den Charakter des Modells unterstreichen.

Von außen ist er an dem schwarzen Gittergrill mit TS Emblem, abgedunkelten Scheinwerferumrandungen und 17-Zoll-Aluminiumräder mit 205er Breitreifen zu erkennen. Umgestaltete Front- und Heckschürzen mit integrierten Leuchteinheiten, ein verchromtes Auspuffendrohr und eine Palette exklusiver Außenfarben runden das Stylingpaket ab.

Der Yaris TS wird als Drei- und Fünftürer angeboten. Die Markteinführung erfolgt Anfang 2007. Detaillierte Angaben zu Serienausstattung und Preisgestaltung liegen zurzeit noch nicht vor.

auto-reporter

Kommentare

Weitere Toyota Meldungen

Markenwelt