Toyota zeigt bZ4X Concept in Shanghai

Auf der Auto Shanghai in China hat Toyota mit dem bZ4X Concept einen sehr genauen Ausblick auf seinen ersten Elektro-SUV gegeben.

Als Hybrid-Pionier hat Toyota bislang als einer der wenigen Hersteller noch kein rein elektrisch betriebenes Fahrzeug im Programm, dies soll sich jedoch schon bald ändern.

Mit dem bZ4X Concept hat Toyota jetzt auf der Auto Shanghai einen sehr genauen Blick in die Zukunft gegeben. Das “bZ” steht für “beyond Zero”, und das Design zeigt sich schon so, als ob es 1:1 in Serie gehen könnte.

Lediglich im Innenraum wird wohl das futuristische Lenkrad noch einem herkömmlichen runden Lenkrad weichen müssen, aber sonst wirkt der geräumige Innenraum schon sehr seriennahe.

Beim Antrieb setzt Toyota auf Elektromotoren an der Vorder- und Hinterachse, um so auch gleich mit einem elektrischen Allradantrieb seinen Elektro-SUV für den Geländeeinsatz fit zu machen.

Genauere Details hat Toyota leider noch nicht verraten, man kann aber davon ausgehen, dass die Serienversion spätestens in zwei Jahren auf der Straße zu sehen sein wird.