Golf GTI Edition 30 : Sondermodell zum 30. Geburtstag

Pro Lebensjahr um ein PS mehr im Geburtstags-Modell

Zum 30. Geburtstag des Golf GTI bietet Volkswagen das Sondermodell Golf GTI Edition 30 an. Die Motorleistung wurde für jedes Lebensjahr um ein PS aufgestockt , so dass der GTI Edition 30 mit 230 PS startet.

Die von Volkswagen Individual entwickelte Studie des Golf GTI Edition 30 hatte im Mai 2006 während des Golf Record Day in Gelsenkirchen ihre Weltpremiere und wurde von den Golf-Fans begeistert aufgenommen. Die Optik der Studie wurde für das Serienmodell nahezu direkt übernommen: Sie zeichnet sich vor allem durch die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen vom Typ "Rockingham" aus. Ohne Aufpreis kann der Kunde aber auch die in mattschwarz lackierten Felgen "Detroit", ebenfalls im 18-Zoll-Format, bestellen. Wie bei der Studie gehören Front- und Heckschürze sowie die Seitenschweller in Wagenfarbe zum Serienumfang. Als zusätzliches Erkennungszeichen trägt das Sondermodell eine Edition 30-Plakette am Heck.

Im Innenraum ist der Jubilar ebenfalls geburtstagsmäßig ausgestattet: Die Teilleder-Top-Sportsitze sind auf der Mittelbahn mit dem klassischen GTI- "Interlagos"-Karomuster kombiniert. Dazu kommen rote Ziernähte am Drei-Speichen-Lederlenkrad, an der Schalthebelmanschette und am Handbremsgriff.

Ein roter Edition 30-Schriftzug ziert die Türschweller und die Dekorleiste ("Alu gebürstet") über dem Handschuhfach. Die Fußmatten sind rot eingefasst, der Schalthebel präsentiert sich im Golfball-Design.

Die Preise für den Golf GTI Edition 30 beginnen bei 32.240 Euro (6-Gang-Schaltgetriebe) bzw. 34.190 Euro (Doppelkupplungsgetriebe DSG).

Kommentare