Neu: Golf Plus jetzt auch mit 90 PS TDI

Der Mini-Van von Volkswagen ist jetzt noch günstiger zu haben

Volkswagen erweitert das Motorenprogramm beim Golf Plus. Mit dem 90 PS TDI-Motor, der ab Juni verfügbar ist, kommt der in Österreich beliebteste Golf-Motor jetzt auch im Großraum-Golf zum Einsatz.

Der Golf Plus hat sich seit seiner Markteinführung Ende Februar 2005 einen respektablen Platz im Golf-Programm verschafft. Bereits 38 Prozent aller Golf-Käufer entschieden sich in den ersten Verkaufswochen für den Mini-Van. Mit dem Einsatz des 90 PS TDI-Motors möchte VW diesen Einführungseffekt auf hohem Niveau stabilisieren.

Der 90 PS TDI-Motor wird ausschließlich in Verbindung mit den Ausstattungslinien Trendline und Comfortline angeboten. Angenehmer Nebeneffekt: Der Einstieg in die TDI-Welt beim Golf Plus ist jetzt um 774,– Euro günstiger, als bisher mit dem unverändert im Angebot befindlichen 105 PS TDI-Motor.

Die technischen Daten des 90 PS TDI im Überblick:

Motor

4-Zylinder-Dieselmotor

Hubraum, Liter/cm³

1,9 / 1896

Max. Leistung, kW (PS) bei 1/min

66 (90) / 4.000

Max. Drehmoment, Nm bei 1/min

210 / 1.800

Höchstgeschwindigkeit

173 km/h

Beschleunigung von 0-100 km/h, s

13,5

Kraftstoffverbrauch, gesamt in Liter

5,4-5,6

Die Preise :

Golf Plus Trendline 66 kW / 90 PS TDI

ab 21.404,– Euro

Golf Plus Comfortline 66 kW / 90 PS TDI

ab 22.554,– Euro

Richtpreise inkl. NoVA und MwSt.

Der Golf Plus mit dem 90 PS TDI-Motor ist ab sofort bestellbar , die ersten Autos werden ab Mitte Juni an Kunden ausgeliefert. Parallel dazu startet Volkswagen auch eine groß angelegte Probefahrt-Aktion mit dem Golf Plus, der allen Mini-Van-Interessierten ein erstes Fahrerlebnis vermitteln soll.

Kommentare

Weitere VW Meldungen

Markenwelt