VW Multivan Business

Die erste Großraumlimousine der Luxusklasse von VW

01.09.2005 Da der Multivan Business vom Gesetzgeber als Kleinbus definiert ist, können sich Unternehmer von den gesamten Anschaffungs- als auch laufenden Kosten die Vorsteuer abziehen . Die Angemessenheitsprüfung mit der auf 40.000 Euro angehobenen Grenze kommt ebenfalls nicht zur Anwendung, wodurch die vollen Beträge als betrieblicher Aufwand geltend gemacht werden können. Darüber hinaus gilt noch eine mögliche Abschreibedauer von fünf Jahren.

Volkswagen stößt mit dem Multivan Business und seiner exklusiven, luxuriösen Ausstattung die Tür zu einer neuen Dimension der Großraumlimousinen auf. Bei Bedarf lässt sich der Multivan Business auf Knopfdruck durch einen in der linken Seitenwand integrierten Besprechungstisch in ein mobiles Vorstandsbüro bzw. in einen mobilen Konferenzraum verwandeln, der bis zu vier Personen alle Möglichkeiten zum Arbeiten bietet. Das äußere, dezente Erscheinungsbild der Großraumlimousine wird durch die dunklen Fensterscheiben, die elektrische Schiebetür sowie die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen bestimmt. Serienmäßige Bi-Xenon-Scheinwerfer leuchten die Straße perfekt aus. An Motorisierungen stehen der 128 kW / 174 PS starke 2.5 l TDI (auf Wunsch auch mit 6-Gang-tiptronic) oder der 3.2 l V6 Benziner mit 173 kW / 235 PS mit 6-Gang-tiptronic zur Auswahl. In punkto Fahrkomfort und Leistung hält der Multivan Business damit jedem Vergleich mit einer Luxuslimousine stand. Der Einstieg in die exklusive Welt beginnt ab 132.895 Euro (2.5 l TDI 128 kW / 174 PS 6-Gang).

Der Innenraum des Multivan Business ist geprägt von hochwertigen Materialien wie Edelholz-Oberflächen, Leder und Alcantara. Die beiden vorderen Ledersessel im Fond sind elektrisch dreh- und verstellbar und eine Drei-Zonen-Klimaanlage mit vollelektronischer Regelung sorgt für angenehmes Klima. Wer viel beruflich unterwegs ist, kann das Fahrzeug über den schwenkbaren Konferenztisch hinaus z. B. mit einem im Dachhimmel eingelassenen 15-Zoll-LCD-Monitor ausstatten, der automatisch in Position schwenkt. Daran können auch die bordeigene DVD-Anlage oder je nach Bedarf externe Geräte wie Laptop oder Videokamera angeschlossen werden. Optional ist der Multivan Business auch mit Fax, Scanner, Drucker, Schnittstelle zum Internet und Telefonanlage erhältlich.

Für ein Höchstmaß an Sicherheit sorgen neben der umfangreichen serienmäßigen Sicherheitsausstattung u.a. mit ESP inkl. Bremsassistent, ABS, ASR, EBV, EDS, MSR und sechs Airbags für Fahrer und Beifahrer auch die optional erhältliche Rückfahrkamera, die den Fahrer beim Rückwärtseinparken sowie Rangieren unterstützt.

Fotos vom Multivan Business auf der IAA ...
 
Alle Preise inkl. NoVA (inkl. § 14a NoVAG), Stand 09-2005

Die Preise für den Multivan Business:

2.5 l TDI 128 kW / 174 PS 6-Gang

ab 132.895,- Euro

netto ab 110.746,- Euro

2.5 l TDI 128 kW / 174 PS 6-Gang tiptronic  

ab 138.043,– Euro

netto ab 115.036,- Euro

3.2 l V6 173 kW / 235 PS 6-Gang tiptronic

ab 141.913,– Euro

netto ab 118.261,- Euro