VW Polo BlueGT ab sofort bestellbar

Ab sofort kann der neue Polo BlueGT bestellt werden. Der sparsame Spaßmacher startet bei 20.500 Euro.

Mit dem Polo BlueGT hat VW den sportlichen Polo GTI und den sparsamen Polo BlueMotion zu einem Auto verbunden. Für den sportlichen Touch sorgt der neue 1,4 Liter TSI-Motor mit 140 PS (103 kW).

Durch das aktive Zylindermanagement ACT, bei dem der zweite und dritte Zylinder bei niedrigen und mittleren Lastzuständen temporär still gelegt werden, glänzt der Polo BlueGT mit einem sensationell niedrigen Verbrauch, ohne dass der Fahrer auf Fahrspaß verzichten muss.

Den Sprint von 0 auf 100 km/h erledigt der Polo BlueGT in 7,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 210 km/h. Der Verbrauch liegt bei der Version mit manuellem 6-Gang-Getriebe bei 4,6 Liter pro 100 Kilometer, der BlueGT mit dem optionalen 7-Gang-DSG-Getriebe genehmigt sich sogar nur 4,5 Liter auf die gleiche Distanz. Der CO2-Ausstoß liegt damit bei nur 105 g/km.

Auch optisch vereint der Polo BlueGT die Welt des GTI- und des BlueMotion-Bruders. So verfügt der neue Polo BlueGT unter anderem serienmäßig über ein Sportfahrwerk und Sportsitze vorne, GTI-Instrumente, einen Tempomat, einen schwarzen Dachhimmel und ein Lederlenkrad.

Weiters zählen die elektronische Differenzialsperre XDS, Nebelscheinwerfer, Klimaanlage, eine Multifunktionsanzeige, sowie die BlueMotion Technologien zum Serienumfang. Die 17"-Leichtmetallfelgen "Montani" runden den sportlichen Touch weiter ab.

Der 2-türige Polo BlueGT mit manuellem 6-Gang-Getriebe startet bei 20.500 Euro, mit 4-Türen kommt er auf 21.060 Euro. Die Version mit dem 7-Gang-DSG-Getriebe startet als 2-Türer bei 21.990 und als 4-Türer bei 22.550 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt