Polo TDI BlueMotion Family ist ab sofort bestellbar

Viertüriger TDI-Sparefroh mit niedrigem Verbrauch und Umweltbonus

Neun von zehn verkauften Polo sind Polo Cool Family . Kaufargumente für dieses erfolgreiche Sondermodell sind das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, eine komplette Ausstattung sowie sparsame Motoren und günstige Erhaltungskosten. Mit dem neuen, 80 PS starken Polo TDI BlueMotion Family mit serienmäßigem Dieselpartikelfilter erweitert VW nun seine BlueMotion-Modellpalette.

Wie der Polo Cool Family ist auch der neue Polo TDI BlueMotion Family ausschließlich als Viertürer erhältlich und verfügt über die Family-typischen Serienausstattungsfeatures wie halbautomatische Klimaanlage "Climatic", elektrische Fensterheber, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Vordersitze mit Höheneinstellung sowie über Multifunktionsanzeige, Diebstahlwarnanlage mit Innenraumüberwachung und 14-Zoll-LM-Felgen.

Dass Fahrspaß, Sparsamkeit und Umweltbewusstein sehr wohl unter einen Hut zu bringen sind, zeigt der Blick auf die Verbrauchswerte des Polo TDI BlueMotion. Der 59 kW / 80 PS starke 1.4 l TDI mit serienmäßigem Dieselpartikelfilter kann mit einem Verbrauch von ausstattungsabhängigen 3,9 bis 4,1 l Diesel auf 100 km bewegt werden (CO2-Emissionen: 102 bis 108 g/km). Erreicht wurde die Verbrauchssenkung von rund 0,5 Liter Diesel auf 100 km gegenüber einem herkömmlichen Polo TDI durch einen aerodynamischen Feinschliff, eine längere Übersetzung und einige innermotorische Modifikationen.

Der neue Polo TDI BlueMotion Family 1.4 ist in Österreich ab sofort ab 18.656 Euro bestellbar und bietet einen Preisvorteil von über 1.000 Euro. Zusätzlich sparen können alle Polo-Kunden, die sich jetzt für einen Polo-Selbstzünder mit serienmäßigem Dieselpartikelfilter entscheiden, mit dem speziellen Umweltbonus im Wert von rund 1.000 Euro, den Volkswagen in Österreich seinen Polo TDI-Kunden gewährt - allerdings nur solange der Vorrat reicht.

Kommentare

Weitere VW Meldungen

Markenwelt