Porsche Holding Salzburg jetzt auch in Chile

Die Porsche Holding Salzburg erweitert ihre Importeurstätigkeit und ist jetzt auch in Chile präsent.

Nach dem erfolgreichen Markteintritt der Porsche Holding Salzburg in Kolumbien zu Jahresbeginn 2012 steigt das Unternehmen nun mit sofortiger Wirkung auch in Chile ein.

Das neue gegründete Tochterunternehmen, Porsche Chile mit Sitz in Santiago, trägt zukünftig die Großhandelsverantwortung für die Marken VW PKW & Nutzfahrzeuge, Audi, Skoda, Volkswagen Trucks und Buses sowie MAN.

Zusätzlich werden drei Händlerstandorte in Santiago übernommen. Im Jahr 2012 wurden in Chile 257.000 Neuwagen zugelassen, der Marktanteil der VW-Konzernmarken lag bei 2,8 %. Erfolgreicher ist bislang der LKW-Markt in Chile für die VW-Konzernmarken, wo man sich über einen Marktanteil von 7,6 % freuen kann.

Zum Start werden 330 Mitarbeiter bei Porsche Chile im Groß- und Einzelhandel beschäftigt sein, ein Großteil davon wurde von der früheren lokalen Importgesellschaft MACO I.C.S.A übernommen.

Kommentare