Tagfahrlicht bei VW-Neuwagen ab sofort serienmäßig

Nachrüstlösungen für alle Modelle

Im Rahmen der 26. Novelle des Kraftfahrgesetzes ist mit 1. Oktober 2005 Fahren mit Licht am Tag (wahlweise mit Tagfahrlicht, Abblendlicht oder Nebelscheinwerfern) auf Österreichs Straßen gesetzlich vorgeschrieben. Bei VW sind bereits jetzt alle neu bestellten Modelle der Volkswagen PKW- und Nutzfahrzeug-Palette mit serienmäßigem Tagfahrlicht ausgerüstet. In der Praxis bedeutet dies, dass sich beim Starten des Fahrzeuges automatisch entweder das Tagfahrlicht, das Abblendlicht oder die Nebelscheinwerfer einschalten. All jenen Kunden, deren Fahrzeug noch nicht über ein automatisches Tagfahrlicht verfügt und die auf diese Funktion nicht verzichten wollen, bietet VW bei allen autorisierten Servicebetrieben umfassende Nachrüstlösungen an.

Kommentare