VW Amarok Austria - Sondermodell

Speziell für Österreich hat VW jetzt das Sondermodell Amarok Austria kreiert und bietet bis zu 3.790 Euro Preisvorteil.

Ab sofort gibt es den VW Amarok auch als Sondermodell Amarok Austria. Das Sondermodell basiert dabei auf der Ausstattungslinie Trendline, bietet aber noch viel mehr. So sind unter anderem in Wagenfarbe lackierte Frontstoßfänger, Türgriffe und Außenspiegel, das Radio RCD 310, ein Tempomat, die Klimaanlage "Climatronic" und ein Lederlenkrad mit an Bord.

Die günstigste Version kommt ohne den 4Motion Allradantrieb aus und wird mit dem 2,0 TDI und 140 PS ab 29.988 Euro angeboten. Der gleiche Motor in Verbindung mit Allradantrieb kommt auf 32.474 Euro. Der Preisvorteil liegt bei bis zu 3.790 Euro.

Kommentare