VW Amarok DoubleCab: Neuer Motor und Ausstattung

VW bringt eine neue Einstiegsmotorisierung und eine günstigere Ausstattungsvariante für den Pick-Up Amarok DoubleCab.

Ab sofort kommt beim VW Amarok als neue Einstiegsmotorisierung der 2,0 TDI mit 140 PS (103 kW) zum Einsatz, der den bisherigen 122 PS (90 kW)-Motor ersetzt. Die Kunden können dabei nach wie vor zwischen Heckantrieb oder dem optionalen Allradantrieb wählen.

Neben der geänderten Einstiegsmotorisierung gibt es ab sofort den Amarok DoubleCab auch mit der attraktiven "Entry+"-Ausstattung, in der er bereits bei 21.590 Euro exkl. Ust startet. Er ist damit um 1.030 Euro günstiger als die bisherige Einstiegsvariante, der Amarok DC Startline mit 122 PS.

Die Serienausstattung des Entry+ entspricht der bisherigen Startline-Konfiguration und beinhaltet unter anderem ESP, ABS, Offroad-ABS, ASR, EDS, Berganfahr- und Bergabfahrassistent, sowie sechs Airbags.

Der Amarok Startline wird dafür aufgewertet und bekommt serienmäßig das "Auf & Zu"-Paket mit elektrischen Fensterhebern vorne und hinten sowie einer Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und elektrisch einstell- und beheizbaren Außenspiegeln.

Hier ein Überblick über die neuen Einstiegspreise des Amarok DoubleCab:

Amarok DoubleCab Entry+

netto

brutto

2.0 TDI 103 kW/140 PS 6-Gang Heckantrieb

€ 21.890,–

€ 26.268,–

2.0 TDI BMT 103 kW/140 PS 6-Gang Heckantrieb

€ 22.370,–

€ 26.844,–

2.0 TDI 103 kW/140 PS 6-Gang 4MOTION zuschaltbar

€ 23.490,–

€ 28.188,–

2.0 TDI 103 kW/140 PS 6-Gang 4MOTION permanent

€ 23.320,–

€ 27.984,–

2.0 TDI BMT 103 kW/140 PS 6-Gang 4MOTION permanent

€ 23.820,–

€ 28.584

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt