VW Amarok jetzt auch als SingleCab erhältlich

VW bietet nun auch für sein Pick-Up Amarok eine SingleCab-Variante mit großer Ladefläche an.

Mit dem Amarok ist VW gleich zum Start auf der ersten Position bei den Verkaufszahlen des Pick-Up-Segments gelandet. Jetzt erweitert VW die Modellreihe um eine SingeCab-Variante.

Speziell für Handwerker und Betriebe gibt es den Amarok mit der einfachen Kabine, als besonders günstige Version "Entry+" sogar schon ab 19.990 Euro netto.

Gegenüber dem Amarok DoubleCab verfügt der neue Amarok SingeCab Entry+ bei gleicher Fahrzeuglänge über eine 220,5 cm lange Ladefläche, wodurch sich eine Ladefläche von 3,57 m² ergibt. So lassen sich zwei quer aufgeladene Europaletten bequem verstauen, und es verbleiben noch 60 cm Laderaumlänge.

Den Amarok SingleCab Entry+ gibt es mit den bewährten TDI-Motoren mit 122 PS (90 kW) oder 163 PS (120 kW), sowie wahlweise mit Heck- oder Allradantrieb.

Serienmäßig verfügt der Amarok SingleCab Entry+ über ESP, ABS, ASR, Berganfahr- und Bergabfahrassistent sowie sechs Airbags. Die ersten Exemplare werden im April 2012 ausgeliefert und bei den VW-Betrieben eintreffen.

Die Euro-Preise im Überblick:

Amarok SingleCab Entry+ netto  brutto
2.0 TDI 90 KW / 122 PS 6-Gang Heckantrieb 19.990 23.988
2.0 TDI 90 KW / 122 PS 6-Gang 4MOTION zuschaltbar 21.606,67 25.928
2.0 BiTDI 120 KW / 163 PS 6-Gang Heckantrieb 21.810 26.172
2.0 BiTDI 120 KW / 163 PS 6-Gang 4MOTION zuschaltbar 23.427,50 28.113

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt