VW Beetle Cabrio - Weltpremiere

Das neue VW Beetle Cabriolet feiert im sonnigen Los Angeles seine Weltpremiere und ist dort auch ab Ende November 2012 erhältlich.

Auch die neueste Generation des Beetle kommt wieder als Cabrio auf den Markt, seine Weltpremiere feierte das offene Krabbeltier jetzt in Los Angeles. Vor allem in Kalifornien war der offene Käfer seit jeher ein beliebtes Auto, weltweit wurden in 32 Jahren 331.847 Exemplare gebaut.

Die offene Version des New Beetle brachte es dann in acht Jahren Bauzeit auf 234.619 Exemplare, und die neueste Generation soll noch mehr Kunden zu den VW-Händlern locken.

Das "Flower-Power-Cabrio 2.0" besticht dabei mit einer noch mehr an das Original angelehnten Gestaltung von Außenhaut und Innenraum, wirkt dabei aber aus jeder Perspektive noch dynamischer, was vor allem dem gestreckten und breiten Design, sowie dem flacheren Dach zu verdanken ist.

Wie es sich für einen offenen Käfer gehört, verfügt das neue Beetle Cabrio auch über ein Stoffverdeck, welches serienmäßig elektrisch zu bedienen ist. Bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h öffnet das Verdeck in nur 9,5 Sekunden. Das Schließen dauert dann 11 Sekunden, wobei die zusätzlichen 1,5 Sekunden für das automatische Verankern im Windschutzscheibenrahmen benötigt werden.

Im Innenraum bietet das 427,8 cm lange Cabriolet dann viel Platz für bis zu vier Personen. Das Design erinnert dabei sehr an den Käfer, wurde aber in Bezug auf Materialanmutung und Funktionen in die Gegenwart transferiert. Gewachsen ist auch das Kofferraumvolumen, welches nun 225 Liter fassen kann.

In Europa wird es das neue Beetle Cabriolet mit drei TSI-Motoren mit einer Leistung von 105 PS (77 kW), 160 PS (118 kW) und 200 PS (147 kW) sowie zwei TDI-Motoren mit 105 PS (77 kW) oder 140 PS (103 kW) geben. Je nach Motorisierung gibt es als Option auch ein 6- oder 7-Gang-DSG-Getriebe.

Für die Sicherheit sorgen ESP, ABS, sechs Airbags sowie ein automatisch ausfahrender Überrollschutz. Optional kann das Beetle Cabriolet auch mit Bi-Xenonscheinwerfern, einem Fender-Soundsystem mit 400 Watt, Klimaautomatik, einem Radio-Navigationssystem, bis zu 19" großen Leichtmetallrädern und Ambientebeleuchtung geordert werden.

In den USA startet das neue VW Beetle Cabrio bereits Ende November zu Preisen ab 24.995 US$. In Europa wird der Verkaufsstart im Dezember 2012 erfolgen, die Markteinführung ist dann für April 2013 geplant.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt