GTI Treffen: VW Bus T1 als Race Taxi

Ein Highlight des GTI-Treffens 2015 ist sicher das T1 Race Taxi von Fred Bernhard aus der Schweiz.

Der Schweizer Fred Bernhard hat einen T1 zum bulligen Race Taxi umgebaut und ist damit einer der Stars des diesjährigen GTI-Treffens am Wörthersee. Innerhalb von sechs Jahren ist aus dem VW Bus T1 aus dem Jahr 1962 ein Race Taxi geworden. Der 530 PS (390 kW) starke Motor stammt dabei vom Porsche 993 Bi-Turbo, die Schaltung erfolgt via manuellem 6-Gang-Getriebe. Der nur 1.500 kg schwere Bus schafft eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h und wird damit seinem Namen als "Race Taxi" mehr als gerecht.

Kommentare

Markenwelt