Der neue VW Caddy California

Die neue Generation des VW Caddy wird auch als Mini-Reisemobil erhältlich sein, zum Start kommt er mit kurzem Radstand, ab 2021 auch in Langversion.

Mit der fünften Generation des Caddy setzt VW auf mehr Pkw-Komfort und weniger Nutzfahrzeug-Feeling bei seinem Hochdachkombi. Für Camper besonders interessant ist dabei der neue Caddy California, der jetzt seine Premiere gefeiert hat.

Der Caddy California verfügt über ein ausklappbares Bett und auf Wunsch auch über eine Mini-Küche, die bei geöffneter Heckklappe ausgefahren werden kann.

Um den Sternenhimmel bewundern zu können, kann man auch ein Panoramaglasdach ordern. Ein Highlight ist sicher auch das modulare Zeltdach, mit dem sich der Wohnraum des Caddy vergrößern lässt.

Natürlich kann der Caddy California auch mit allen Features des neuen Caddy ausgerüstet werden, wie etwa dem digitalen Cockpit, einem 10″-Touchscreen mit Navi und dem Travel Assist.

Bei der Motorisierung kann man zwischen einem 2,0 Liter-TDI mit 75 PS (55 kW) oder 122 PS (90 kW) wählen. Auf Wunsch gibt es auch den 4Motion-Allradantrieb. Der Caddy California mit kurzem Radstand wird noch 2020 auf den Markt kommen, ab 2021 ist er auch mit langem Radstand erhältlich.