Neue Einstiegsmodelle für VW Caddy, Transporter und Crafter

Entry+ Modelle

Seit Anfang dieses Jahres lassen sich die Türen in die Welt von Volkswagen Nutzfahrzeuge noch leichter öffnen: Mit den Entry+-Modellen gibt es jetzt beim Caddy, der neuen Generation des Transporters und beim Crafter attraktive Einsteiger. Möglich macht dies eine auf die Grundbedürfnisse des Marktes angepasste Serienausstattung, die nichts Wesentliches vermissen lässt. So ist z. B. das Elektronische Stabilisierungs-Programm ESP bei allen Modellen der neuen Transporter-Generation weiterhin serienmäßig mit an Bord. Als zweites Highlight ist hervorzuheben, dass bei den neuen Entry+ Modellen das komplette Mehrausstattungsprogramm bestellbar ist, was bislang nicht bei allen Sondermodellen möglich war.

Die neuen Entry+-Modelle im Überblick:

Der Einstieg in die Caddy-Range beginnt ab sofort mit dem neuen Caddy Kastenwagen Entry+ , der als 80 PS starker Benziner ab netto 10.490 Euro (brutto ab 12.588) Euro) erhältlich ist. Der gleich motorisierte Caddy Kombi Entry+ ist ab netto 11.508 Euro (brutto ab 15.790) Euro) erhältlich. Wahlweise können die beiden neuen Caddy Einsteiger auch als Selbstzünder (69 PS SDI beim Kastenwagen oder 75 PS TDI beim Kombi) geordert werden.

Auch die neue Generation des Transporters steht als Kastenwagen und Kombi Entry+ bereit. Beginnend mit dem Transporter Kastenwagen Entry+ 84 PS TDI mit Common-Rail-Technologie ab netto 19.990 Euro (ab brutto 23.988) Euro), der Transporter Kombi Entry+ ist ab netto 23.649 Euro (ab brutto 32.490) Euro) erhältlich. Optional gibt es beide Varianten auch mit langem Radstand. Neu im Angebot ist zudem das Einstiegsmodell Entry+ für die Doppelkabine-Pritsche (84 PS TDI), das ab netto 23.290 Euro (ab brutto 27.948) Euro) bestellbar ist. Alle Varianten sind auch mit dem leistungsstärkeren 102 PS TDI orderbar.

Auch bei der dritten Modellreihe bietet Volkswagen seinen Nutzfahrzeug-Kunden mit dem Crafter 30 Kastenwagen ein Entry+-Angebot. Der Einstieg beginnt ab netto 22.000 Euro (ab brutto 26.400) Euro) mit dem 88 PS starken Common-Rail TDI mit Normaldach und kurzem Radstand. Auf Wunsch hält Volkswagen beim Crafter Entry+ zudem den 109 PS TDI sowie die Variante mit langem Radstand und/oder Hochdach bereit.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt