Premiere: Der neue VW Crafter

Der neue VW Crafter ist eine komplette Neuentwicklung und zeigt sich so vielseitig wie noch nie.

Mit dem neuen Crafter bringt VW ein überaus modernes Nutzfahrzeug auf den Markt. Im Vergleich zum Vorgänger wirkt der neue Crafter extrem modern und zeigt eine sehr dynamisch gestaltete Frontpartie. Auch der Innenraum kann sich sehen lassen. Er wirkt hochwertiger als bisher und bietet viele Ablagen sowie Infotainmentsysteme, die man auch aus dem PKW-Bereich kennt.

Zudem bietet der neue Crafter auch Assistenzsysteme, die man in dieser Nutzfahrzeugklasse vergeblich gesucht hat. So stehen unter anderem die Multikollisionsbremse, ein adaptiver Tempomat, LED-Scheinwerfer, ein Rear Traffic Alert, ein Seitenwindassistent und ein Anhängerrangierassistent zur Verfügung.

Die Kunden werden beim Crafter zwischen vier Grundmodellen, drei Längen und drei Höhen wählen können. Zudem gibt es die Wahl zwischen Front-, Heck- und Allradantrieb. Bei der Motorisierung stehen 2,0 Liter TDI-Triebwerke mit einem Leistungsspektrum von 102 PS (75 kW) bis 177 PS (130 kW) zur Wahl. Je nach Motorisierung kann man auch zwischen manueller oder automatischer Schaltung wählen.

Für die Fertigung des neuen Crafter wurde in Wrzesnia in Polen ein gänzlich neuer Produktionsstandort gebaut. Auf den Markt kommt der neue Crafter Ende 2016.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt