Neuer VW CrossPolo ab sofort bestellbar

All-Terrain-Optik sorgt für Auffälligkeit

Mit dem neuen, ab sofort bestellbaren CrossPolo bereichert Volkswagen sein Polo-Angebot in Österreich um eine freche und zugleich robuste Variante. Der Einstieg in die Welt des CrossPolo beginnt mit dem 70 PS starken 1.2 Benziner ab 17.290 Euro. Die ersten Fahrzeuge werden im Oktober dieses Jahres ausgeliefert.

Der fünftürige CrossPolo ist dank der verbauten All-Terrain-Optik (u. a. mit schwarzer Abdeckung an Radläufen, Schwellern und Türverkleidungen), den 17-Zoll-LM-Felgen "Budapest" und der silbernen Dachreling optisch ein Hingucker und überzeugt durch das höher gestellte Fahrwerk (+15 Millimeter) auch mit einer höheren Sitzposition, die zudem einen bequemeren Ein- und Ausstieg ermöglicht.

Im Innenraum spiegeln zweifarbige Stoffe, Chromapplikationen, Lederlenkrad, Sportsitze und Pedale im Alu-Look den dynamischen Charakter des CrossPolo wider. Mit an Bord: das Radio RCD 210 und die Klimaanlage "Climatic".

Motorenseitig stehen für den neuen CrossPolo je drei Benziner (70, 85 und 105 PS TSI) und drei Common-Rail-TDI (75, 90 und 105 PS) zur Wahl. Die beiden leistungsstärkeren Benziner und der 90 PS TDI können mit dem 7-Gang-DSG bestellt werden, das unter anderem auch im Polo GTI zum Einsatz kommt.

Die Preise für den neuen CrossPolo:

Benzin

1.2 70 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 17.290,-
1.4 85 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 18.760,-
1.4 85 PS 7-Gang-DSG ab 20.170,-
1.2 TSI 105 PS 6-Gang-Schaltgetriebe ab 19.510,-
1.2 TSI 105 PS 7-Gang-DSG ab 20.900,-
Diesel
1.6 75 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 19.260,-
1.6 TDI 90 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 20.550,-
1.6 TDI 90 PS 7-Gang-DSG ab 21.770,-
1.6 105 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 20.660,-

Kommentare