VW bietet Ersatzwagen für Hochwasseropfer

Vom Hochwasser betroffene VW-Kunden können sich über Hilfe von VW Österreich freuen: Bei Totalschaden gibt es bis Ende 2013 kostenlos ein Ersatzfahrzeug.

Die verheerenden Unwetter der vergangenen Tage haben quer durch Österreich enorme Schäden angerichtet. Volkswagen will allen betroffenen heimischen VW Fahrern helfen, deren Fahrzeug durch die Wasserfluten einen Totalschaden erlitten hat. Alle Hochwasseropfer, deren Volkswagen komplett zerstört wurde, erhalten noch im Juni kostenlos ein neues Volkswagen Modell bis Jahresende zur Verfügung gestellt - dazu gibt es von der Porsche Bank & Versicherung gratis die Vollkaskoversicherung und Semperit sorgt für die kostenlosen vier Winterräder.

VW Fahrer deren Fahrzeuge durch die starken Unwetter beschädigt wurden, aber repariert werden können, erhalten 25 Prozent Sonderstützung auf benötigte Ersatzteile, sofern für den Unwetterschaden keine Versicherungsdeckung besteht. Ebenso wird das Fahrzeug bei Fahruntauglichkeit kostenlos abgeschleppt und bis zur Fertigstellung der Reparatur gibt es einen kostenlosen Leihwagen.

Darüber hinaus erhalten alle "unwettergeschädigten Autofahrer" bei der Wiederbeschaffung eines Neuwagens einen Wiederbeschaffungsbonus von drei Prozent und bei Finanzierung im Leasing der Porsche Bank noch weitere drei Prozent.

Die Hilfsaktionen gelten ab sofort. Betroffene VW Fahrer melden sich direkt bei ihrem Volkswagen Händler.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt