VW Golf Alltrack: Offroad-Kombi ab sofort bestellbar

Ab sofort kann man den Golf im Offroad-Look bestellen. Das günstigste Modell startet bei 32.590 Euro.

Mit dem Golf Alltrack bringt VW einen Golf Variant im Offroad-Look auf den Markt. Der mit 4Motion Allradantrieb ausgerüstete Kombi ist an der um 20 mm erhöhten Bodenfreiheit und der grauen Schutzbeplankung rundum zu erkennen. Spezielle Leichtmetallfelgen in 17" Größe und in glänzendem Reflexsilber lackierte Außenspiegelkappen runden die Änderungen weiter ab und verleihen dem Golf einen speziellen Touch.

Im Innenraum zeigt sich der Golf im Offroad-Look ebenfalls sportlich elegant und kann mit spezifischen Sitzbezügen inkl. "Alltrack"-Schriftzug und Applikationen in "Dark Magnesium" aufwarten. Als günstigstes Modell kommt der Golf Alltrack 1,6 TDI mit 110 PS (81 kW) ab 32.590 Euro zum Händler.

Zusätzlich stehen noch der Golf Alltrack als 2,0 TDI mit 150 PS (110 kW) und manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe sowie als 2,0 TDI mit 184 PS (135 kW) mit 6-Gang-DSG-Getriebe zur Wahl. Alle Modelle verfügen über den 4Motion Allradantrieb, die Klimaanlage "Climatronic", eine Mittelarmlehne vorne, das Infotainmentsystem "Composition Colour" und einen Tempomat.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt