Die Studie VW Golf BlueMotion glänzt durch Verbrauch

3,8 Liter/100km Verbrauch und 99 g/km CO2-Ausstoß

Volkswagen sorgt für den nächsten Paukenschlag: Parallel zur Pressepräsentation der sechsten Generation des Golf stellt Volkswagen den neuen Golf BlueMotion vor. Die Studie mit ihrem Durchschnittsverbrauch von 3,8 Liter auf 100 Kilometer unterschreitet erstmals im Golf Segment die magische Grenze von 4,0 Liter. Analog dazu sinkt die CO2-Emission auf 99 g/km – ebenfalls ein neuer Klassenbestwert.

Umweltfreundlichkeit und echter Fahrspaß sind bei Volkswagen keine Gegensätze. Beides kann und muss Hand in Hand gehen. Dafür steht der neue Golf BlueMotion", erklärte Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, bei der Pressekonferenz auf Island.

Der Golf BlueMotion ist damit auf dem sensationell niedrigen Verbrauchsniveau des kleineren Polo BlueMotion angekommen, dem bis heute sparsamsten Auto mit fünf Sitzplätzen. Angetrieben wird die Golf BlueMotion Studie von einem neuen, leisen und starken Common-Rail-Turbodiesel , der 77 kW / 105 PS leistet und bereits bei 2.000 Umdrehungen ein maximales Drehmoment von 250 Newtonmetern bereitstellt. Wie alle Golf der sechsten Generation erfüllt er die im Herbst des nächsten Jahres in Kraft tretende Euro-5-Abgasnorm.

Kommentare

Weitere VW Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt