VW Golf Cabrio mit Rabbit-Ausstattung

Ab sofort ist auch das Golf Cabrio als Rabbit erhältlich, zudem gibt es noch mehr Ausstattung und neue Motor/Getriebe-Varianten.

Die Rabbit-Familie bekommt Zuwachs. Ab sofort gibt es auch das Golf Cabrio in der beliebten Ausstattungsvariante - somit sind alle Karosserievarianten auch als Rabbit verfügbar.

Neben der bisherigen Rabbit-Ausstattung, die unter anderem Klimaanlage und elektrische Fensterheber umfasst hat, gibt es ab sofort auch noch 15"-Leichtmetallfelgen (für den Rabbit Variant, Rabbit GT und Rabbit Cabriolet sogar 16"), ein Lederlenkrad, Komfortsitze vorne (Sportsitze im Rabbit GT) sowie Nebelscheinwerfer mit Chromeinfassungen inkl. Abbiegelicht.

Zuwachs gibt es auch bei der Motorenpalette: der bislang nur für den Rabbit GT erhältliche 85 PS starke 1,2 TSI Motor ist nun auch für den Golf Rabbit und den Golf Rabbit Plus erhältlich - auf Wunsch sogar mit 7-Gang-DSG-Getriebe.

Preislich startet der attraktive Hase bei 17.590 Euro und bietet einen Preisvorteil von bis zu 3.050 Euro. Hier alle Rabbit-Einstiegspreise im Überblick:

  2-Türer 4-Türer
Golf Rabbit    
1.4 59 kW / 80 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab € 17.590,– ab € 18.440,–
Golf Rabbit GT    
1.4 59 kW / 80 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab € 19.450,– ab € 20.250,–
Golf Rabbit Plus    
1.4 59 kW / 80 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ------- ab € 19.260,–
Golf Rabbit Variant    
1.2 TSI BMT 77 kW / 105 PS 6-Gang-Schaltgetriebe ------- ab € 21.910,–
Golf Rabbit Cabriolet    
1.2 TSI BMT 77 kW / 105 PS 6-Gang-Schaltgetriebe ab € 24.990,– -------

Kommentare