VW frischt das Golf Cabriolet auf

Auf der IAA wird VW das Golf Cabriolet für das Modelljahr 2016 präsentieren.

Das Golf Cabrio wird für das neue Modelljahr aufgefrischt und noch dynamischer gemacht. Zu erkennen ist der neue Jahrgang an einem sportlicheren vorderen Stoßfänger, markanten Seitenschwellern und sportlichen Akzenten am Heckstoßfänger.

Im Innenraum kommen ein neues Lenkrad und neue Applikationen zum Einsatz. Hinzu kommen hochwertigere Materialien und neue Designs für Stoff- und Ledersitze.

Sechs neue Außenfarben und eine weitere Verdeckfarbe ermöglichen eine weitere Individualisierung des offenen Golfs.

Neu sind auch die Radio-Infotainmentsysteme "Composition Colour" und "Composition Media" sowie das Navigationssystem "Discover Media".

Die bewährten Motoren im Golf Cabrio wurden ebenfalls adaptiert und erfüllen jetzt alle die Euro-6-Abgasnorm.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt