VW Golf Rabbit : jetzt auch als 4-Türer und mit FSI-Motoren

VW Österreich erfüllt Kundenwünsche nach 4-türiger Version des beliebten Sondermodells "Rabbit".

Die österreichische VW-Vertriebsorganisation bietet jetzt auch eine viertürige Version des überaus beliebten Golf-Extramodells "Rabbit" an. Damit fächert Volkswagen das Angebot preisgünstiger Golf Benzinmodelle weiter auf und kommt dem vielfachen Kundenwunsch nach einem viertürigen Modell nach.

Das Golf-Programm liegt ziemlich genau im Schnittpunkt jener Fahrzeug­klasse, wo zwar die überwiegende Mehrheit der Kunden einen sparsamen Dieselmotor wählt, es aber auch viele Kunden gibt, die mit einem Benzin­motor völlig das Auslangen finden. Seit Volkswagen im Frühjahr mit dem Rabbit, ausgestattet mit einem 75 PS-Benzinmotor , ein besonders attraktives Extramodell im Angebotsprogramm hat, gelang es, viele neue Golf-Kunden zu gewinnen. Vor allem die Attraktivität des Einstiegspreises kombiniert mit der sehr guten Ausstattung wurde zum überzeugenden Kaufmotiv. Der Verkaufsanteil von Benzinmotoren im Golf-Programm stieg sprunghaft von 23 auf gut 40 Prozent . Der Wunsch nach einer viertürigen Version wird jetzt erfüllt, gleichzeitig wird auch das Motorenprogramm erweitert . Das Extramodell Rabbit, gibt es als Viertürer mit gleich drei unterschiedlichen Benzinmotoren zur Auswahl:
75 PS, 90 PS FSI und 102 PS .

Der Rabbit ist besonders preisgünstig und hervorragend ausgestattet. So zählen eine Klimaanlage , das Antischleuderprogramm ESP , CD-Player ,
16-Zoll-Aluräder , Nebelscheinwerfer, elektrisch verstellbare Außenspiegel und elektrische Fensterheber vorne etc. zum Serienumfang.

Die Preise des VW Golf Rabbit: (Stand 07/2005)

Golf Rabbit 2tg

75 PS

ab € 15.790,-

Golf Rabbit 4tg

75 PS

ab € 16.555,-

Golf Rabbit 4tg

90 PS FSI

ab € 18.500,-

Golf Rabbit 4tg

102 PS

ab € 18.980,-

Hier finden Sie weitere Infos zum VW Golf Rabbit...

Kommentare

Weitere VW Meldungen

Markenwelt