VW Golf Rabbit Jubiläumsmodell

Zum 33. Geburtstag des Golf Rabbit hoppelt ein Jubiläumsmodell in die Schauräume der Händler.

Vor 33 Jahren brachte Porsche Austria den ersten Golf Rabbit auf den Markt. Dieser sollte die Kunden durch seine attraktive Ausstattung vom 1,1 Liter 50 PS-Golf überzeugen, nachdem der 70 PS-Motor für rund ein Jahr nicht verfügbar war.

Durch einen Vertrag mit Chrysler über 200.000 Motoren benötigte VW die Kapazität für den 70 PS-Motor, um den Vertrag mit Chrysler zu erfüllen. Doch der Rabbit ist sofort zum Sympathieträger der Marke geworden und war ein voller Erfolg.

Zum 33. Geburtstag bietet VW daher ein besonders attraktives Jubiläumsmodell an. Auf Basis des Golf Trendline gibt es für den Jubiläums-Hasen noch 17 Zoll-Leichtmetallfelgen mit 225er-Reifen, ein Sportfahrwerk, LED-Rückleuchten, sportliche Anbauteile, die automatische Klimaanlage "Climatronic", einen ParkPiloten, ein Lederlenkrad und das Winterpaket.

Bei den Motoren können die Kunden zwischen den TSI-Aggregaten mit 85 PS und 112 PS und dem TDI mit 90 PS wählen. Der Einstiegspreis beginnt bei 21.490 Euro für den 85 PS TSI und reicht bis 26.240 Euro für den 122 PS TSI mit 7-Gang-DSG-Getriebe.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt