VW Golf Sportsvan jetzt auch als Rabbit

Nach dem Golf VII Rabbit kommt nun auch der Golf Sportsvan in einer Rabbit-Variante auf den Markt.

VW lässt einen weiteren Hasen aus dem Stall und bietet ab sofort auch den Golf Sportsvan in einer Rabbit-Version und mit einem Preisvorteil von bis zu 1.770 Euro an. Der Golf Rabbit Sportsvan basiert auf der Ausstattungslinie "Comfortline" und verfügt neben 15"-Alufelgen, Tempomat und Komfortsitzen noch zusätzlich über eine 2-Zonen-Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer und ein 3-Speichen-Lederlenkrad.

Zudem steht auf Wunsch auch noch ein Rabbit Style-Paket zur Verfügung, welches 16"-Alufelgen und abgedunkelte Scheiben ab der B-Säule beinhaltet. Bei der Motorisierung kann man zwischen TSI-Motoren mit 85 PS, 110 PS und 125 PS, sowie TDI-Motoren mit 90 PS, 110 PS und 150 PS wählen. Der günstigste Golf Rabbit Sportsvan kommt auf 22.250 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt