Neuer VW Golf TDI mit 90 PS

VW bringt eine versicherungsgünstige Variante des neuen Golf.

Ab sofort ist der neue Golf auch mit einem 66 kW / 90 PS starken 1,6-Liter-TDI bestellbar. Der für den österreichischen Markt maßgeschneiderte TDI stammt aus der neuen Common-Rail-Motorengeneration, die sich durch samtene Laufruhe und geringen Verbrauch auszeichnet. Der Golf 1.6 TDI 90 PS mit Common-Rail-Technologie liegt mit seinem durchschnittlichen Verbrauch von nur 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometer (118 g CO2/km) bereits in der NoVA-Bonusklasse.

Für die meisten Golf Fahrer ist die 66 kW / 90 PS-Version des 1.6 TDI die weitaus begehrteste Motorisierung. Nahezu jeder dritte Golf Käufer in Österreich wählte in der Vergangenheit den "kleinen" TDI, der mit seinen 90 PS in einer günstigeren Versicherungsklasse liegt, als der ebenfalls mit dem extrem sparsamen 2,0-Liter-Aggregat erhältliche 110 PS TDI. Wie begehrt die 90 PS-Motorisierungsstufe in Österreich ist, war auch beim im Vorjahr angebotenen Rabbit (Golf V) nachzuvollziehen, der binnen weniger Wochen ausverkauft war.

"Der 90 PS TDI ist in Österreich der Klassiker schlechthin . Den vielfach geäußerten Wunsch unserer Kunden nach diesem Motor können wir nun auch beim neuen Golf erfüllen", weist Wilfried Weitgasser, Porsche Austria Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb, auf die Beliebtheit dieses "Österreich-Golf" hin, der noch im Mai an Kunden ausgeliefert wird.

Den neuen Golf 1.6 TDI Common-Rail mit 90 PS und 5-Gang-Schaltgetriebe gibt es in den Ausstattungsversionen Trendline und Comfortline . Der TDI-Einstieg beginnt beim Golf damit jetzt ab 20.574 Euro (2-Türer), darin enthalten ist bereits der NoVA-Bonus von 360 Euro brutto .

Die neue TDI Common-Rail-Motorengeneration spielt auch in der 90 PS Version ihre Vorzüge aus: Der besonders laufruhige Motor beschleunigt den Golf in 12,9 Sekunden auf 100 km/h. Die volle Leistungsentwicklung des 90 PS TDI von 230 Nm wird bereits bei 1.800 U/min erzielt.

Kleiner 90 PS TDI auch im Golf Plus

Parallel mit der Einführung im Golf ist auch der neue Golf Plus mit einem 90 PS TDI Common-Rail-Aggregat bestellbar. Den Golf Plus 90 PS TDI gibt es allerdings ausschließlich in der Ausstattungslinie Trendline ab 22.150 Euro . Auch der Golf Plus geht mit dem neuen 1.6 TDI 90 PS sparsam ans Werk, jedoch liegt dieser mit 4,7 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Emission: 125 g/km) konzeptbedingt etwas höher als bei der Golf Limousine.

Kommentare