R-Line Pakete für den VW Golf VII

VW erweitert die Modellvielfalt des Golf am laufenden Band. Ab sofort gibt es den kompakten Bestseller auch mit den sportlichen R-Line Paketen.

Die R-Line Pakete sind schon für viele VW-Modellreihen erhältlich, jetzt gibt es die sportlichen Ausstattungsoptionen auch für den neuen Golf. Wer seinen Golf VII noch sportlicher gestalten möchte, der kann sowohl das R-Line "Exterieur"- als auch das R-Line "Interieur"-Paket wählen.

Das ab 997,45 Euro erhältliche R-Line Exterieur-Paket bietet unter anderem einen Heckspoiler in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer, ein Kühlerschutzgitter mit "R-Line"-Logo, R-Line-spezifische Lüftungsgitter und Stoßfänger, eine Schwellerverbreiterung und einen schwarz lackierten Diffusor für sichtbare und nicht sichtbare Abgasrohre.

Im ab 751,49 Euro erhältlichen R-Line Interieur-Paket sind Dekoreinlagen in Aluminumoptik "Black Lead Grey", Einstiegsleisten vorn in Edelstahl, ein schwarzer Dachhimmel, Pedelkappen in Edelstahl, Sportsitze mit R-Line-Logo im Vordersitz, ein Ledersport-multifunktionslenkrad mit R-Line-Logo und kristallgrauen Ziernähten und ein R-Line-Logo im Startbildschirm enthalten.

Beide Pakete sind nur für die Ausstattungslinien "Highline" und "Sky" erhältlich, auf Wunsch gibt es auch noch die Lederausstattung "Vienna" ab 2.428,74 Euro für das R-Line Interieur-Paket.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt