2 Millionen VW Golf Variant

VW hat jetzt mit dem Bau des zwei millionsten Golf Variant ein ganz besonderes Produktionsjubiläum gefeiert.

Am 11. August 2014 ist im VW-Werk in Zwickau der zwei millionste VW Golf Variant vom Band gelaufen. Das Jubiläumsmodell ist ein weißer Golf Variant Highline mit 150 PS starkem 1,4 Liter TSI-Motor und R-Line Exterieur-Paket.

"Dieses Produktjubiläum ist ein weiterer Meilenstein in der über 20-jährigen Erfolgsgeschichte des Golf Variant. Es steht für die Begeisterung, mit der unsere Kunden dieses Auto fahren und ist gleichzeitig das Resultat aus einem hervorragenden Produktkonzept und einer starken Mannschaftsleistung unseres Standortes in Zwickau", sagt Thomas Ulbrich, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen für den Bereich Produktion und Logistik.

Der erste Golf Variant ist im Jahr 1993 gestartet und wurde in Wolfsburg und in Osnabrück gefertigt. Seit Mai 2013 wird der Golf VII Variant exklusiv in Zwickau produziert, ab 2015 soll er aber auch im Werk Puebla in Mexiko gebaut werden.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt