Erste VW Hybridautos ab 2008

Hybridversion des Audi Q7 und VW Touareg geplant

auto-reporter

Volkswagen wird im kommenden Jahr ein Hybridfahrzeug auf den Markt bringen. 2008 werde es eine Hybridversion des Audi Q7 und des Volkswagen Touareg geben, anschließend auch in der Kompaktklasse. Darüber hinaus werde die "BlueMotion"-Baureihe um weitere sparsame, umweltschonende Modelle erweitert, sagte Vorstandschef Prof. Martin Winterkorn auf der Hauptversammlung in Wolfsburg. Details nannte er noch nicht.

Es ist jedoch bekannt, dass Volkswagen gemeinsam mit Porsche an einem Hybridantrieb arbeitet . Die Zuffenhausener werden den Antrieb im Cayenne einsetzen. Ein zentrales Thema für Volkswagen sei laut Winterkorn die von der EU geforderte Reduzierung von CO2-Emissionen. Ziel sei es, so Winterkorn, verstärkt alternative Treibstoffe einzusetzen und den Kraftstoffverbrauch generell zu vermindern. Volkswagen habe hier bereits klare Zeichen gesetzt. Das Unternehmen engagiere sich seit längerem für Biokraftstoffe der zweiten Generation.

Kommentare