VW Passat BlueMotion ist ab sofort bestellbar

Ab sofort wird das Passat-Angebot um die BlueMotion-Modelle für Limousine und Variant erweitert.

Der neue Passat BlueMotion stellt die sparsamste Möglichkeit dar, einen Passat zu fahren. Mit dem 1,6 Liter TDI, der über eine Leistung von 105 PS (77 kW) verfügt, kommt man laut Werk über 1.700 Kilometer weit.

Im Schnitt soll sich die Limousine mit rund 4,1 Liter Diesel begnügen, der Kombi braucht mit 4,3 Liter nicht unwesentlich mehr. Der CO2-Ausstoß liegt somit bei 109 g/km bzw. 113 g/km für den Variant.

Erstmals kommt im Passat BlueMotion ein neues, manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe zum Einsatz, das ganz auf Sparsamkeit ausgelegt ist. Für eine bessere Aerodynamik sorgen die Tieferlegung der Karosserie und der geschlossene Kühlergrill.

Exklusiv für den Passat BlueMotion gibt es auch die Glacier Blue Metallic-Lackierung, mit der sich der sparsame Passat auch optisch weiter von den anderen Modellen abhebt.

Der Passat BlueMotion ist als Limousine ab 28.390 Euro erhältlich, der Passat Variant BlueMotion startet ab 29.990 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt