VW Passat jetzt auch mit 7-Gang-DSG erhältlich

Adaptive Fahrwerksregelung mit drei wählbaren Abstimmungen

Der Volkswagen Passat startet mit einem erweiterten Angebot in den Sommer. Für ebenso entspannte wie sparsame Fahrten sorgt ab sofort ein Duo von 1.4 l TSI-Aggregat (90 kW / 122 PS) und innovativem 7-Gang DSG-Getriebe . Darüber hinaus ist die adaptive Fahrwerksregelung DCC neu im Angebot. Neue Multimediafeatures runden das aktuelle Angebot ab.

Nach dem Golf ist der 1.4 l TSI-Motor mit 7-Gang DSG jetzt auch für den Passat erhältlich. Mit diesem Tandem ist ein Verbrauch von 6,4 l Benzin auf 100 km (Passat Variant: 6,5 l / 100 km) möglich - damit kann ein Minderverbrauch von bis zu 0,4 l auf 100 km im Vergleich zum 1.4 l TSI mit Schaltgetriebe erreicht werden. Die erreichbare Höchstgeschwindigkeit beträgt 201 km/h (Passat Variant: 198 km/h). Erhältlich ist der Passat mit dieser Antriebskombination ab 29.301 Euro , der Passat Variant ab 30.772 Euro.

Die neue adaptive Fahrwerksregelung DCC ist nach dem Passat CC jetzt auch im Passat erhältlich. Bei diesem System wird permanent nicht nur die Dämpfung, sondern auch die elektromechanische Lenkung an Fahrbahn und Fahrsituation angepasst. Zusätzlich können drei Programme individuell gewählt werden: "Sport" , "Comfort" oder "Normal" . Das System ist für einen Aufpreis von 1.019 Euro ab sofort bestellbar.

Für die musikalische Unterhaltung im Passat sorgt die neue Radiogeneration. Serienmäßig ist das Radio RCD 310 verbaut, das mit einem verbesserten Radioempfang, einem CD-Player mit MP3-Wiedergabefunktion sowie dem Multimediaanschluss AUX IN ausgestattet ist. Das optionale Radio RCD 510 (ab 405 Euro) bietet neben einem internen 6-fach CD-Wechsler mit MP3-Wiedergabefunktion auch ein mehrfarbiges Display mit Touchscreen. Zusätzlich besteht eine weitere Abspielmöglichkeit von Audiodaten über den SD-Kartenschacht . Auch die Funktionalität der Mobiltelefonvorbereitung wird weiter verbessert: Die Verbindung mit dem Fahrzeug erfolgt per Bluetooth . Darüber hinaus können jetzt auch im Handy gespeicherte Musik-Dateien über das Audio-System wiedergegeben werden. Die Mobiltelefonvorbereitung ist für einen Aufpreis ab 500 Euro erhältlich.

Kommentare

Weitere VW Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt