VW erweitert Erdgas-Flotte : Passat TSI EcoFuel

Reichweite liegt insgesamt bei über 900 Kilometer

Volkswagen hat seine Erdgas-Fahrzeugflotte um den Passat TSI EcoFuel erweitert. Der weltweit erste für den Gasbetrieb ausgelegte Turbo-Direkteinspritzer kommt trotz seiner 110 kW / 150 PS mit einem Verbrauch von rund 4,6 kg auf 100 km aus.

Die Markteinführung des bivalent ausgelegten TSI EcoFuel ist für das Frühjahr 2009 vorgesehen. Bereits ab 1.500 U/min entwickelt der Motor ein Drehmoment von 220 Newtonmeter und hält es bis zu einer Drehzahl von 4.800 Touren aufrecht. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Passat Variant in 9,9 Sekunden . Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 210 km/h. Der Passat TSI EcoFuel wird ebenfalls mit dem DSG Doppelkupplungsgetriebe erhältlich sein, mit dem die Verbrauchswerte nochmals niedriger ausfallen und die CO2-Emissionen auf bis zu 119 g/km sinken.

Die Reichweite des Passat Variant 1.4 TSI EcoFuel liegt insgesamt bei über 900 Kilometer . Dafür sorgen 21 Kilogramm Gas , die in drei Tanks unter dem Fahrzeugboden lagern und für über 450 Kilometer genügen, sowie 31 Liter Benzin .

auto-reporter

Kommentare

Die neuesten VW Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt