VW Sondermodell Polo Family+

Extras bringen einen Preisvorteil von 1.500 Euro

Der Polo war in den letzten drei Jahren das beliebteste Automobil Österreichs in seiner Klasse. Wesentlich getragen wurde der Polo Erfolg vom Sondermodell Cool Family: Neun von zehn Polo-Kunden entschieden sich für den ausschließlich als Viertürer orderbaren Polo Cool Family. Jetzt erhält das erfolgreichste Sondermodell Österreichs einen würdigen Nachfolger - den neuen Polo Family+ .

Polo Family+: top ausgestattet, fair kalkuliert

Volkswagen hat mit dem Polo Family+ das Cool Family-Erfolgsrezept weiter verfeinert und zwei Zutaten obendrauf gesetzt. Zu den bereits üppig vorhandenen Grundzutaten wie beispielsweise vier Türen, CD-Radio , elektrische Fensterheber vorne, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel , Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Vordersitze mit Höheneinstellung und geteilt umklappbare Rücksitzbank kommen nun noch die vollautomatische Klimaanlage "Climatronic" (anstelle der halbautomatischen "Climatic") und das Lederlenkrad ohne Aufpreis hinzu. Damit ist der Polo Kunde nicht nur komfortabler unterwegs, auch das Preis-Leistungs-Verhältnis des Polo Family+ gewinnt dank der gleich bleibenden Grundpreise nochmals an Attraktivität. Der Preisvorteil der neuen Family+ Modelle beträgt 1.500 Euro .

Der neue Polo Family+ ist auch als sparsamer TDI BlueMotion 1.4 mit 80 PS erhältlich, der zusätzlich zur Family+ Ausstattung noch über Multifunktionsanzeige, Diebstahlwarnanlage mit Innenraumüberwachung 14-Zoll-LM-Felgen mit rollwiderstandsarmen Leichtlaufreifen , elektrische Fensterheber vorne und hinten u.v.m. verfügt. Mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 3,8 l Diesel auf 100 km und CO2-Emissionen von 99 g/km zeigt der TDI-Sparefroh, dass sich Fahrspaß, Komfort und Umweltbewusstsein sehr wohl unter einen Hut bringen lassen.

Insgesamt kann der Polo Kunde beim viertürigen Polo Family+ unter vier sparsamen und drehfreudigen Benzinmotoren zwischen 60 und 105 PS sowie drei verbrauchsarmen und drehmomentstarken TDIs zwischen 70 und 100 PS wählen. Darüber hinaus sind der 80 PS bzw. 105 PS Benziner optional auch mit 6-Gang-Automatik erhältlich.

Der Einstieg in die neue Welt des Polo Family+ beginnt ab sofort mit dem 60 PS starken 1.2 l Benziner ab 13.926 Euro.

Die Preise für den neuen Polo Family+ im Überblick

Benziner

1.2 44 kW / 60 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 13.926 Euro
1.2 51 kW / 70 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 14.675 Euro
1.4 59 kW / 80 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 15.784 Euro
1.4 59 kW / 80 PS 6-Gang-Automatik ab 17.132 Euro
1.6 77 kW / 105 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 16.578 Euro
1.6 77 kW / 105 PS 6-Gang-Automatik ab 18.241 Euro
Diesel
1.4 TDI 51 kW / 70 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 15.984 Euro
1.4 TDI 59 kW / 80 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 17.050 Euro
1.4 TDI BlueMotion 59 kW / 80 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 18.170 Euro
1.9 TDI  74 kW / 100 PS 5-Gang-Schaltgetriebe ab 17.464 Euro

Kommentare